Home | Kontakt | Begrüßung | Anfahrt | Impressum und Haftung | Sitemap-Inhaltsverzeichnis

Brandaktuell --- Abakus 2014

Am vorletzten Schultag gibt es für den Abakus noch eine Premiere: Zum ersten Mal trauen wir uns weg vom Printmedium hin zur digitalen Ausgabe. Einfach auf Bild klicken und den vollen Abakus online lesen.

 

Viel Spaß beim Lesen und schöne Ferien!

 

 

 

Bundesjugendspiele

In diesem Jahr konnten die Bundesjugendspiele am FRG-Ebern nach dem erfolgreichen letzten Jahr erneut durchgeführt werden. Bei bestem Wettkampfwetter traten die Schüler der Jahrgangsstufen 5-8 in den Disziplinen Sprint, Ausdauerlauf, Weitwurf und Weitsprung an. Die 9. Klassen nahmen am Quadroballturnier teil.

Viel Dank auch an die Schüler der 11. Klasse und das Lehrerkollegium für die Organisation und Druchführung dieser Veranstaltung

Erst jetzt ist die WM vorbei

Nach zahlreichen spannenden Kicker-Partien von allen Teilnehmern der Kicker-WM am FRG, wurden am 16.7. und 17.7. die Finalpartien zwischen Australien (Dominik Eirich und Tobias Klehr) und Brasilien (Herr Engelbrecht und Herr Einbecker) ausgetragen.

Nun steht nach drei hart umkämpften Partien mit Brasilien der neue Kicker-Weltmeister des FRG fest.

 

 

 

Erstellen einer Nachrichtensendung (Klasse 10)

Am Ende des letzten Schuljahres haben sich zwei 10. Klassen an die schwierige Aufgabe herangewagt, eine eigene Nachrichtensendung zu produzieren – und das mit allem, was dazugehört. Jeder Schüler sammelte eigenständig eine Woche lang tagesaktuelle Nachrichten (Rubriken: Politik in Deutschland, Weltpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur / Gesellschaft, Sport, Sonstiges), [Weiterlesen ...]

Das FRG spielt auf! - Herzliche Einladung zu unserem Sommerkonzert

Es ist inzwischen eine schöne und feste Institution in unserem Schulleben - das FRG-Sommerkonzert. Auch in diesem Jahr präsentieren sich wieder unsere Instrumental- und Vokalgruppen Ihrem geneigten Urteil.

Wir laden Sie dazu auf den Donnerstag, 26.6.2014, herzlich in unsere Aula ein.

Der Programmablauf sieht Folgendes vor:

  • 18:00 - 19:45 Uhr: Public Viewing in der Aula: Deutschland : USA
  • 20:00 - 22:00 Uhr: Sommerkonzert des FRG

Der Eintritt ist frei.

Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihre FRG-Schulfamilie

27.03.2014

Informationen für Schüler/innen und Eltern über die Externe Evaluation im Schuljahr 2013/2014

Hier finden Sie einige erste Informationen zur Externen Evaluation, der sich unser Gymnasium im laufenden Schuljahr unterzieht.

 

 

 

 

24.03.2014

FRG-Schüler treiben es bunt!

Als Zeichen der Gemeinschaft und zur Erneuerung des Versprechens zu mehr TOLERANZ, das jedes Mitglied der FRG-Schulfamilie 2012 bei der freiwilligen Selbstverpflichtung "Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage" gegeben hatte, durfte am Freitag, 21.März, anlässlich des 'Internationalen Tag gegen Rassismus' jedes Schulmitglied ein buntes Band an den metallenen Globus im Pausenhof hängen. Auf diese Bänder schrieben die Schüler eigene, dem Motto entsprechende Wünsche, wie z.B. Freundschaft, Respekt, Toleranz, …

So verwandelte sich die 'Edelrost'-Weltkugel zu einem bunten Ball – nach dem Motto: "Die Welt ist bunt". Bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel ließ der Wind die 1200 farbenfohen Bänder und die Luftballons tanzen. Eine gelungene Aktion der SMV und der Unesco AG.

Besuch aus Prag

Auch in diesem Schuljahr hatten wir wieder Gäste aus Prag, die daran interessiert waren, unsere Umgebung und unseren Schulalltag am Friedrich-Rückert-Gymnasium kennenzulernen. Nach der Ankunft am 10.03.2014 und dem ersten Kennenlernen der deutschen Austauschpartner der 9. Jahrgangsstufe, ging es für die tschechischen Schüler in die jeweiligen Gastfamilien. [Weiterlesen ...]

14.03.2014

Elternbrief und Terminplan für das zweite Schulhalbjahr 2013-2014

Hier finden Sie den Elternbrief für das zweite Halbjahr sowie den Terminplan für Eltern im PDF-Format zum Download.

 

 

 

 

14.03.2014

Wie frei sind wir wirklich?

Dieser Frage sah sich am Mittwoch, den 12. März 2014 die gesamte Q11 ausgesetzt. Gestellt wurde sie von Dr. Franz Hauber, einem ehemaligen Lehrer für die Fächer katholische Religion und Biologie und einem ausgewiesenem Experten für Hirnforschung. In einem rund dreistündigen Vortrag zum Thema "Freiheit und Determination" machte er dieses hochkomplexe Thema für die Schüler anhand zahlreicher Experimente und (Film)Beispiele erfahrbar und verständlich und bot dabei Infotainment auf hohem Niveau.  

Als sich zu Beginn eine Schülerin zwischen einem Apfel und einer Tafel Schokolade "frei" entscheiden sollte, konnte man bereits erahnen, welche Dimension diese Thematik für jeden Einzelnen von uns hat. Die Tatsache, dass 98% unserer Entscheidungen genetisch und aufgrund diverser äußerer Faktoren (Erziehung, Instinkte und Gefühle, Werbung etc.) bereits vorbestimmt (determiniert) sind, war für viele sicher überraschend und zugleich erschreckend. [Weiterlesen]

11.03.2014

Weigang AG engagiert sich für Eberner Schulen

Bereits im Jahr 2012 entstand in mehreren Gesprächen zwischen der Geschäftsführung der Weigang AG und Vertretern der Grundschule, der Realschule, der Mittelschule und des Friedrich-Rückert-Gymnasiums Ebern die Idee, eine Partnerschaft einzugehen.

Weigang-Geschäftsführer Elmar Merget hatte den Anstoß dazu geliefert, auch im lokalen Schulwesen über Public-Private-Partnership-Ideen nachzudenken und setzte gleich handfeste Akzente, indem er die genannten Schulen mit einer Sponsorenspende von insgesamt 5.000 Euro unterstützte. Von dieser Summe konnten an den Schulen dringend benötigte Ausrüstungsgegenstände angeschafft werden. [Weiterlesen ...]

Wettbewerb Diercke Wissen 2014

Nachdem die Klassensieger der Klassenstufen 7, 8 und 10 ermittelt wurden, steht nun die Ermittlung des Schulsiegers an. Hierzu werden die entsprechenden Klassensieger am 12. März in der 2. Stunde einen Test von 25 Minuten absolvieren (Raum 048). Dem Schulsieger winkt die Teilnahme an überregionalen Geographie-Wettbewerben, wobei sie/er tolle Preise gewinnen kann.

  • 7A: Josua Öttinger
  • 7B: Tobias Gleußner
  • 7C: Franziska Kufner
  • 7D: Lukas Horn
  • 8A: Niklas Thomas
  • 8B: Max Pfeuffer
  • 8C: Melanie Fenzlein
  • 8D: Norman Schwarz
  • 10A: Ricarda Lorenz
  • 10B: Julia Weiß
  • 10C: Jonathan Schwengler

28.06.2013

Wichtige Informationen für die Eltern der Mittelstufe!

Bitte beachten Sie unsere Hinweise und Angebote zur Individuellen Lernzeit im Schuljahr 2013-2014!

01.02.2010

Kontaktformular